Chronik der "Knackis"

Im April 1985 wurde zum ersten mal der Versuch unternommen, in Zell eine Guggemusik zu gründen.

 

Doch die Unerfahrenheit lehrte uns, daß eine Guggemusik nicht einfach so von Heute auf Morgen geboren wird.

 

Nach langem suchen fanden sich schliesslich doch 9 Leute, die an einer Guggemusik Interesse hatten.

 

Diese 9 " Verrückten " sind die wahren schuldigen, die mitverantwortlich waren,

daß es die

 

" Zeller Noteknacker " 

 

gibt.

 

Und das sind die 9 " Verrückten "

 

 

Ursula King geb. Vogelman

Christian Klauser ( " Bysi ")

Ingrid Kummerer

Rainer Kummerer

Annette Kronbiegel geb. Philipp

Rainer Läufer

Fritz Niederhametner

Beate Pospiech-Schlatterer

Mario Treiber (" Mayo ")

 

 

 

Nach mehreren Infoabenden kam es dann am 28.Februar 1986 zur offiziellen Gründungsversammlung der Zeller Noteknacker.

 

Ende März begannen dann die Proben (Chaos !!!), keiner hatte Ahnung davon, wie man es am besten anpackt (nicht mal der Musikchef, grrr....) !

 

Aber mit viel Energie und Arbeit haben wir es doch geschafft und sind zu einer superstarken Clique, ja fast schon Famillie zusammen gewachsen, die heute und auch in der Zukunft zusammen durch dick und dünn geht !

Zwischenzeitlich können wir mit Stolz auf unzählige Auftritte in Frankreich, Belgien, der Schweiz und Deutschland, bis hin zur tschechischen Grenze zurückblicken.

 

All die tollen Augenblicke hier zu beschreiben würde den Rahmen dieser Chronik sprengen.

 

Zu unserem 10- jährigen Jubiläum veröffentlichten wir unsere erste CD mit dem Titel

 

" Typisch schräg " !

 

 

 

Kontakt

Nutzt einfach unser 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Guggemusik Zeller Noteknacker